Samenset - Wichtige Heilpflanzen der Homöopathie
Samenset - Wichtige Heilpflanzen der Homöopathie
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Samenset - Wichtige Heilpflanzen der Homöopathie
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Samenset - Wichtige Heilpflanzen der Homöopathie

Samenset - Wichtige Heilpflanzen der Homöopathie

Normaler Preis
€19,70
Sonderpreis
€19,70
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Samenset enthält 7 Heilpflanzen, die in der Homöopathie als homöopatisches Mittel sehr bedeutend sind:
  • Aconitum - Blauer Eisenhut (Aconitum napellus)
    Wunderschöne, blaue, traditionelle, alte Heil- und Arzneipflanze, die allerdings in allen Teilen sehr giftig ist.
  • Bryonia - Zaunrübe (Bryonia dioica)
    Alte, mediterane Heilpflanze aus der Familie der Gurkengewächse. Die knollige Wurzel wurde früher oft zum Fälschen der Alraunewurzel verwendet.
  • Echinaceae - Roter Sonnenhut (Echinacea purpurea)
    Aufgrund ihrer immunstimulierenden Eigenschaften ist diese indianische Heilpflanze berühmt geworden.
  • Chamomilla - Echte Kamille (Matricaria chamomilla)
    Ein Allround-Talent unter den alten, traditionellen Heilpflanzen. Kamillenblütentee sollte immer im Schrank bereit stehen.
  • Ruta - Weinraute (Ruta graveolens)
    Ein in der Antike sehr beliebtes Würz- und Heilkraut, das heute fast in Vergessenheit geraten ist. Sehr eigenwilliges, süsslich-weinartiges Aroma, das gut zu Fisch und Wild passt.
  • Arnica - Echte Arnika (Arnica montana)
    Sehr selten gewordene bedeutende Heilpflanze der Berge mit leuchtend gelb-orangen Blüten
  • Pulsatilla - Gewöhnliche Küchenschelle, Kuhschelle (Pulsatilla vulgaris)
    Sie ist eine sagenumwobene Gift- und Heilpflanze, die wegen ihres dekorativen Aussehens in jüngerer Zeit auch Einzug in Steingärten findet und als Bodendecker oder als Dachbepflanzung fungieren kann. Alle Teile der Pflanze sind giftig.
Jeweils ein Samentütchen pro Pflanzensorte.
Deutsch

Select language